Willkommen!

Liebes Publikum,

im diesjährigen Sommerstück präsentiert Ihnen das Theater Harrys Depot ein packendes, modernes Theaterstück, das historische Figuren in ein fiktives Geschehen einbindet und die klassische Tragödie von Jean Racine in einen heutigen Kontext stellt. Und obgleich der Titel französisch lautet, ist es doch ein deutschsprachiges Stück.

Bérénice de Molière

Ein Spiel um Liebe, Leidenschaft und literarische Rivalitäten
von Igor Bauersima und Réjane Desvignes

Wie kam es dazu, dass zwei berühmte Dramatiker zeitgleich denselben literarischen Stoff behandelten? Und beide Stücke kurz hintereinander aufgeführt wurden? Jean Racines Tragödie „Bérénice“ und Pierre Corneilles Komödie „Titus und Berenice“ kamen beide im November 1670 zur Premiere. Wie könnte es dazu gekommen sein?

Das zeitgenössische Autorenpaar Igor Bauersima und Réjane Desvignes liefert hierzu eine humorvolle These und führt uns ins 17. Jahrhundert an den Hof des Sonnenkönigs Ludwig XIV.. Dort treffen die beiden Dramatiker Racine und Corneille auf den Komödienautor Molière. Und natürlich geht es hier um die Liebe.

Inszenierung:

  • Regie: Barbara Zimmermann
  • Kostüme: Katja Weeke
  • Musik: Ephraim Wegner

Schauspiel:

  • Mia Sanner: Prinzessin Henriette d’Angleterre
  • Juliane Flurer: Marquise Thérèse Duchamps
  • Jakob Stöckeler: Molière
  • Sebastian Götz: Jean Racine
  • Melchior E. Meyer: Pierre Corneille

 

Termine in der Spechtpassage:

Premiere: Do 04.07.24, 20.30 Uhr
Open-Air in der Freiburger Spechtpassage

Weitere Aufführungen (jeweils um 20:30 Uhr):

So 07.07.
Do 11.07. | Fr 12.07.
Mi 17.07. | Do 18.07. | Fr 19.07. | Sa 20.07. | So 21.07.
Mi 24.07. | Do 25.07. | So 28.07.

Die Abendkasse öffnet um 19:45 Uhr.
Leider ist keine Platzreservierung möglich.


 

Termine im Schlosspark Ebnet:

„Bérénice de Molière“ zeigen wir auch noch Ende September / Anfang Oktober
im Schlosspark Ebnet unter dem Vordach der Zehntscheune:

Ebnet-Premiere: Mi 25.09.24, 19:30 Uhr

Weitere Termine (jeweils 19:30 Uhr):

Do 26.09. | So 29.09.

Do 03.10. | Fr 04.10. | Sa 05.10. | So 06.10.

Die Abendkasse öffnet um 18:45 Uhr.
Leider ist keine Platzreservierung möglich.


 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir empfehlen, den günstigen Vorverkauf in der Buchhandlung Jos Fritz (nur Barzahlung!) zu nutzen.

Reservierungsanfrage

Sie können ganz einfach Karten für die laufende Produktion reservieren. Bitte füllen SIe dazu alle Felder im Formular aus, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück. Weitere Kontaktdaten können Sie gerne auch angeben. Beachten Sie hierzu bitte auch unsere Informationen zum Datenschutz.

    Ich möchte Karten für die aktuelle Produktion reservieren*



    Die Angaben zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen*
    Ich möchte per Newsletter auf dem Laufenden gehalten werden werden.

    Geschenk-Gutscheine gefällig?

    Selbstverständlich können Sie nach wie vor Geschenk-Gutscheine für unsere Aufführungen erwerben. Wir versenden die Gutscheine per Post zusammen mit der Rechnung.  Bei Interesse schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an info@ensemble-harry.de mit dem Betreff „Geschenk-Gutscheine“ unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und der gewünschten Anzahl der Gutscheine. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen zurück.